Neue ölfreie Klauen-Vakuumpumpe

Gardner Denver hat seine neue ölfreie Vakuumpumpe mit Klauentechnologie eingeführt, die C-VLR 62 und 122 der nächsten Generation.

Die kompakte luftgekühlte Pumpe erweitert das umfassende Elmo Rietschle-Sortiment des führenden weltweit tätigen Herstellers von Vakuumlösungen für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen. Dazu gehören die Lebensmittelverpackungs- und - verarbeitungsindustrie, Kunststoffindustrie, Holzbearbeitung und sogar die Molkereindustrie sowie viele mehr.

Das C-VLR 62- und 122-Modell wurde als Reaktion auf Kundenwünsche entwickelt und erweitert das bereits umfassende Portfolio an Elmo Rietschle-Klauen-Vakuumpumpen mit einer Leistung von 60 bis 1000 m³/h.

Für Standorte mit begrenzter Betriebsfläche bietet die Serie eine bis zu 35 Prozent geringere Stellfläche als andere Klauen-Vakuumpumpen auf dem Markt. Die neue Klauentechnologie bietet serienmäßig IE3-Motoren, die kompatibel mit einer Drehzahlregelung sind, wodurch ein zusätzlicher Grad an Regelbarkeit ergänzt wird, der dazu beiträgt, die Energieeffizienz zu verbessern.

C-VLR 62 ölfreie Vakuumpumpe
C-VLR 62

Die Wartungsintervalle und -kosten werden erheblich verringert, da nur jeweils alle 20.000 Betriebsstunden geringfügige Ölwechsel erforderlich sind, statt alle 5.000 Betriebsstunden wie bei typischen ölgeschmierten Pumpen. Dank des innovativen Designs erhält der Bediener einfachen Zugang zur Pumpenkammer, um schnell Wartungsarbeiten durchführen zu können, was weniger Ausfallzeit für den Kunden bedeutet. Außerdem verfügt sie über weniger bewegliche Teile als Modelle anderer Hersteller und da in der Verdichtungskammer der Pumpe keine Dicht- oder Schmierflüssigkeiten erforderlich sind, handelt es sich um ein sehr umweltfreundliches Produkt. Aus diesen Vorteilen ergeben sich Lösungen mit äußerst niedrigen Lebenszykluskosten für Vakuumpumpen und eine Verringerung der CO2-Bilanz.

Die Technologie sorgt für die geräuschärmste Pumpe ihrer Klasse und verfügt über eine Schallisolierungsabdeckung und einen Abgasschalldämpfer, sodass Kunden keine zusätzlichen Investitionen in zusätzlichen Schallschutz tätigen müssen.

Christian Frank, Product Manager bei Gardner Denver, sagte: „Die C-VLR 62 und 122 sind auch als CD- und XD-Modell erhältlich für „klassische“ Beschichtungsausführungen und Schwerlastausführungen, sodass Unternehmen die optimalen Maschinen für ihre Anforderungen erhalten. Das XD-Sortiment umfasst beispielsweise „ProCoat“, eine Schutzbeschichtung für anspruchsvolle Anwendungen, wie z. B. Vakuum-Abwassersysteme und Molkereianwendungen, die im Vergleich zu bisherigen Klauenpumpen für eine höhere Zuverlässigkeit sorgt.

 „Unsere neuesten Vakuumlösungen sind kompakt, leise und ölfrei, und können die Energiekosten für Betreiber drastisch senken. Die C-VLR 62 mit aktiver Kühlung kann beispielsweise die Leistung im Vergleich zu bisherigen Modellen um 50 Prozent verbessern, sodass Betreiber bis zu CHF 500.- in diesem Prozess einsparen können.

C-VLR 62 Energiekosten

«Beide Varianten bieten ausserdem passive oder aktive Kühlfunktionen, je nach Anforderungen beim Betriebsdruckpegel. Zu den geeigneten Anwendungen für die passive Kühlung gehört die pneumatische Förderung. Die aktive Kühlung ist besser geeignet für Anwendungen wie die Bestückung. Im Grunde spielt es keine Rolle, um welche Anwendung es sich bei Ihnen handelt, wir haben eine passende Vakuumlösung für Sie.»

PDF Klauenpumpe C-VLR 62 und 122

C-VLR 62 Kühlsystem

Wir beraten Sie gerne

Michel Jaquet

Michel Jaquet
Projekte Kompressoren / Vakuum / Gebläse

071 918 60 61
m.jaquet(at)prematic.ch
Ramon Kübler

Ramon Kübler
Techn. Verkaufsberater Vakuumpumpen und Gebläse, Ersatzteile Kompressoren

071 918 60 42
r.kuebler(at)prematic.ch