Rechnerische Ermittlung der minimalen Rohr-Nennweite

minimale Rohr-Nennweite
0,00 mm

Wussten Sie schon, dass die Auslegung der Rohr-Nennweite vom Volumenstrom, dem Betriebsdruck, der Leitungslänge und dem wirtschaftlich vertretbaren Druckabfall (in den Leitungen) abhängt und zu kleine Rohr-Nennweiten der Druckluftleitungen große Druckfresser sind?