Übergeordnete Steuerungen für Kompressoren

Energiekosten

Die Energiekosten machen den Hauptteil der Betriebskosten aus, die während der Lebensdauer eines Systems zur Erzeugung von Druckluft entstehen. Sie können 70–80 % der Gesamtkosten betragen. Die restlichen 20–30 % der Gesamtkosten errechnen sich aus Kaufpreis, Installation und Wartung.

Optimal steuern

Die optimale Steuerung Ihres Druckluftsystems wird mit zunehmender Gerätegrösse und Geräteanzahl immer wichtiger. Die übergeordneten Steuerungen von Prematic sind für die gleichzeitige Steuerung von mehreren Kompressoren konzipiert.

Die Kompressor-Steuerung hält den vorgegebenen Systemdruck (Zieldruck) kontinuierlich aufrecht. Erreicht wird dies durch Verwendung der dafür notwendigen Mindestanzahl an Kompressoren mit geringstmöglichem Energieaufwand. Die Einsparungen, die mit dem Einsatz eines solchen Steuerungssystems erzielt werden, amortisieren die Investitionen oft in kürzester Zeit.

Rufen Sie uns an.
Wir optimieren auch Ihr Druckluftsystem!