Pneumatik Dichtungstechnologie

 

Kernkompetenz für schwierige Einsatzbedingungen

Wussten Sie, dass …

  • wir Dichtungen mit der 4–5-fachen Abriebfestigkeit gegenüber NBR führen
  • der Einsatz von NBR-Dichtungen in Wasser nicht empfehlenswert ist
  • wir Dichtungen für Temperatureinsätze von -50°C bis +260°C führen
  • Prematic AG für Tieftemperaturtests extra eine Tieftemperatur-Gefriertruhe bis -60°C besitzt
  • wir chemisch beständige Dichtungen gegen Säuren, Laugen und vieles mehr haben
  • Prematic AG extra einen Zylindertestaufbau besitzt um chemische Umgebung zu simulieren
  • wir neue Dichtungen entwickelt haben, die den schwierigen Vorgaben FDA-3A z.B. für Lebensmittelindustrie entsprechen.
  • Prematic AG Sonderdichtungen für rauste Umgebung in Schmutz und Eis einsetzt
  • wir Dichtungen mit reduzierten Reibwerten speziell auch für Trockenlauf führen
  • unsere Pneumatikzylinder lebensdauergeschmiert sind. Sobald sie aber mit geölter Luft betrieben werden, wird die Lebensdauerschmierung ausgespült und muss für immer mit geölter Luft betrieben werden.

Egal zu welchem Thema Sie im Bereich der Druckluftdichtungen Sorgen haben, kontaktieren Sie uns. Dank unserem riesigen Portefeuille und der über 50-jährigen Erfahrung finden wir eine Lösung.

Dichtungstechnologie

Setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung und lassen Sie sich beraten.

Marcel Surer

Marcel Surer
Leiter Pneumatik
Mitglied der Geschäftsleitung

071 918 60 64
m.surer(at)prematic.ch